Titelbild
  • Jetzt vormerken: Verkaufsoffener Sonntag am 9. April von 13 bis 18 Uhr
  • Jetzt Vormerken: 11. Bremer Reisemeile am 8. & 9. April

James Rizzi

New Yorker Künstler James Rizzi besucht Bremen

Der Star der internationalen Kunstszene, James Rizzi, brachte bei seinem Bremen-Besuch am 16. März 2010 echtes Weltstadt-Flair an die Weser. Und er hatte einige Mitbringsel im Gepäck: eine Grafik der Bremer Stadtmusikanten in seinem unverkennbaren Pop-Art-Stil und ein von ihm gestaltetes Original-Stück der Berliner Mauer. Ein besonders passendes Kunstwerk, denn Bremen ist zum 20. Jahrestag der Wiedervereinigung Gastgeber für den Tag der Deutschen Einheit. 

Mit der großen Retrospektive RIZZIS WELT, zu der ab Mai in Bremen über 1.200 Werke des Künstlers zu sehen sein werden, zeigt sich einmal mehr die Verbundenheit Rizzis mit der Stadt Bremen. Die hat er aber auch auf eine weitere Art zum Ausdruck gebracht. In der Mall of Fame der LLOYD PASSAGE hinterließ er seinen Händeabdruck in Gips für einen späteren Bronzeguss und enthüllte bei dieser Gelegenheit das "Rizzi-Mauerstück". Bis zum Ausstellungsbeginn kann dieses Werk in der LLOYD PASSAGE als Vorgeschmack auf RIZZIS WELT bewundert werden.  

Pünktlich zur Ausstellungseröffnung RIZZIS WELT wurde der Händeabdruck von James Rizzi persönlich am 21. Mai 2010 in der LLOYD PASSAGE enthüllt.