Titelbild

Rudi Carrell

Ein besonderes Denkmal für Rudi Carrell

Er war einer der beliebtesten und erfolgreichsten Show-Moderatoren Deutschlands: Rudi Carrell. Seine Karriere startete der Holländer 1964 bei Radio Bremen und hielt der alten Hansestadt seit dieser Zeit die Treue. In den 70er Jahren kaufte Rudi Carrell sich ein Anwesen in der Nähe von Syke.

Dorthin begab sich ein Team der LLOYD PASSAGE, um den Abdruck von Rudi Carrells Händen für die "Mall of Fame" entgegenzunehmen. Dies fand aus gesundheitlichen Gründen unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Rudi Carrell ließ jedoch an alle BremerInnen beste Grüße ausrichten und erinnerte mit einem Augenzwinkern daran, dass er sich bei der Verleihung der Goldenen Kamera im Februar 2006 doch eigentlich von der Showbühne verabschiedet hatte.

Am 3. Juli 2006 weihte Senator Röwekamp als Pate die Bronzeplatte mit Carrells Handabdrücken feierlich ein.