Titelbild

Uwe Seeler und Max Lorenz

keine Bilder vorhanden

„Handspiel“ von Uwe Seeler und Max Lorenz

Am 20. September 2006 verewigten die beiden Fußballgrößen ihre Handabdrücke für die Mall of Fame. Gemeinsam waren sie 1966 Fußball Vize-Weltmeister geworden. Im klassischen Nordderby zwischen Werder Bremen und dem Hamburger Sportverein begegneten sie sich in über zehn Jahren ihrer Profikarriere immer wieder.

Die nach ihrem Gründer benannte Uwe Seeler Stiftung erhielt vom Vorstand der LLOYD PASSAGE einen Scheck über 2.000 Euro. Die Stiftung unterstützt Personen, die auf die Hilfe anderer angewiesen sind, sowie unverschuldet in Not geratene Menschen.