Claudio Pizarro

Geduldig haben die Fans von Claudio Pizarro auf dieses Ereignis gewartet. Rechtzeitig zur Adventszeit erfüllte die LLOYD PASSAGE den Wunsch vieler Anhänger des beliebten Werderaners und verewigte Claudio Pizarro mit seinem Handabdruck in der Mall of Fame am 21. November 2016.

Unser Neuzugang: Claudio Pizarro

„Wir freuen uns über diesen prominenten Neuzugang in unserer 250 Meter langen Mall of Fame der LLOYD PASSAGE“, berichten Erika Becker und Dorothee Uhle vom geschäftsführenden Vorstand der IG LLOYD PASSAGE GbR. Mit im Geschenkekörbchen hatte die LLOYD PASSAGE aber nicht nur Claudio Pizarro, sondern einen Werder-Tag mit  kostenfreien Aktionen für alle Besucher.

Von 12 bis 12.45 Uhr erfüllten Claudio Pizarro und Luca Caldirola Autogrammwünsche. Im Anschluss um 12.45 Uhr enthüllte Claudio Pizarro gemeinsam mit dem geschäftsführenden Vorstand der LLOYD PASSAGE seine Handabdrücke. Die Form für den bronzenen Abdruck wurde im Oktober bei Werder Bremen erstellt. Damit ist der Peruaner, der bei Werder Bremen auf dem grün-weißen Trikot die Nr. 14 trägt, die 22igste prominente Persönlichkeit, der die Besucher in der Mall of Fame täglich die Hand reichen können.